Schwerpunkte

Meine  Behandlungsschwerpunkte

Als Verhaltenstherapeutin arbeite ich problem-, ziel-, und lösungsorientiert, transparent, konkret und alltagsnah und vermittle Hilfe zur Selbsthilfe. Die Therapie ist überwiegend eine Gesprächstherapie.
Ihre aktive Mitarbeit ist so ein wesentlicher Bestandteil für den Therapieerfolg.
Weiter können Sie Entspannungs- oder Meditationsverfahren erlernen. Weitere Informationen finden sich hier.

Meine Behandlungsschwerpunkte umfassen sowohl seelische Erkrankungen, z. B. Depressionen, Persönlichkeitsstörungen oder posttraumatische Belastungsstörungen, als auch die
sogenannten Anpassungsstörungen, bei denen ein negatives Lebensereignis (wie z. B. Trennung oder Tod) oder schwierige Lebensumstände (wie z.B. Arbeitsbelastung, Überforderung) zu einer Erschütterung geführt haben, die Sinnkrisen, Burn-out, oder gar „Nervenzusammenbrüche“ zur Folge haben.

Ein weiterer Schwerpunkt umfasst spirituelle Krisen, Glaubenskrisen sowie Sinnsuche, die sich auch in seelischen Erkrankungen auswirken kann.
Mir geht es darum, dass Sie Ihren eigenen Lebensweg (wieder) finden, und Sie dabei zu unterstützen.